Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Neuste Nachrichten

Aktuelle Stellenausschreibungen

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Ereignisse von allen Orten der Gebärdensprachlichen Kirchengemeinde in Bayern und interessante Gehörlosen-Nachrichten von überall auf der Welt. Es gibt jede Woche mindestens 1 neue Nachricht.

Augsburgs neue Lieder

Nachricht 10/2020

Augsburg, 27.02.2020

Der kommende Weltgebetstag (6. März) warf seine Schatten voraus. Der ökumenische Gebärdenchor hatte neue Lieder einstudiert und im Gottesdienst gezeigt. Diese konnten nicht nur gesehen, sondern auch gespürt werden. Sie wurden nämlich an einer Djembe (afrikanische Trommel) begleitet. Der Bass der Djembe erfüllte …


… den Kirchenraum und so wurde auch der Rhythmus spürbar. Vier neue Lieder, alles Lieder des Weltgebetstages, hat der Chor dafür mitgebracht. Die Augsburger Gemeinde war sichtlich erfreut über die neuen Lieder, die nochmal am 5. März in München gezeigt werden.

Nach dem Gottesdienst gab es Kaffee, Kuchen und eine kleine Überraschung. Ein inklusiver Kinder- und Jugendzirkus, des Vereins Blamage e.V., hat sein Zelt in St. Thomas aufgeschlagen. Kinder und Jugendliche, mit und ohne Behinderung, zeigten ihr können. Ein gelungener Nachmittag mit vielen neuen Eindrücken.

Diakon Benjamin Müller

weitere Bilder


Kommentieren oder teilen

Seniorenclub informiert sich über Hausnotruf

Nachricht 9/2020

Nürnberg, 22.2.20

Am Montag 10. Februar war ein richtiges Orkanwetter und es gab Verkehrsprobleme. Trotzdem kamen einige Senioren vom Land. Ca. 40 Senioren waren anwesend, um sich über den Hausnotruf zu informieren. Die Referentin, Frau Krämer arbeitet beim Malteser Hilfsdienst gemeinnützige GmbH. Sie gab zu, dass Sie zum ersten Mal bei einer Gehörlosen-Veranstaltung war. Sie musste viele Antworten geben, denn die Senioren hatten viele Fragen.


Beim Hausnotruf gibt es verschiedene Leistungen (Komplettsicherheit oder Grundsicherheit) und zwei verschiedene Knöpfe: grauer Knopf für "Hilfe benötigt" , roter Knopf für „Rettungsdienst“. Der Hausnotruf ist 365 Tage rund um die Uhr erreichbar und jederzeit monatlich kündbar.

Fragen werden beantwortet unter der Emailadresse hausnotruf@malteser.org oder beim Sozialteam Fr.Geißler/ Fr.Werr/ Fr.Böhm.

Rosa Reinhardt

weitere Bilder


Kommentieren oder teilen

Weltgebetstag 2020 „Simbabwe“ an verschiedenen Orten

Nachricht 8/2020

Bayern, 15.2.20

Auch 2020 sind wir beim Weltgebetstag dabei - verschiedene Orte gestalten ihre individuelle Feier. Augsburg und München feiert den WGT am Donnerstag 5. März (in München), Nürnberg am Freitag 6. März, Oberfranken feiert am 13. März 17:00 Uhr in Lichtenfels. Überall gibt es einen Ökumenischen Gottesdienst - alle sind eingeladen. Und überall gibt es Informationen und Essen aus dem Land Simbabwe. An manchen Orten ist eine Anmeldung erforderlich. Aber natürlich sind nicht nur Frauen eingeladen, sondern auch Männer, Kinder, Evangelische, Katholische und Gäste!


Herzliche Einladung
Kirchenrat Matthias Derrer

Mehr Info:

  • Donnerstag, 5. März 17:00 Uhr in München → München-Termine
  • Freitag 6. März Weltgebetstag 18.00 Uhr in Nürnberg → Nuernberg-Termine
  • Freitag, 13. März 17:00 Uhr Lichtenfels → Kulmbach-Weltgebetstag
  • gebärdensprachliche Einladung von Melania Dzapasi (Simbabwe Gebärdensprache + Untertitel Englisch + Untertitel Deutsch)

Kommentieren oder teilen

Hauptamtliche Mitarbeiter:innen und Kirchenvorstand trafen sich zum jährlichen Konvent

Nachricht 7/2020

Heilsbronn, 1.2.20

Am letzten Wochenende (24.-25.1.2020) trafen sich auf unserem jährlichen Konvent im RPZ Heilsbronn gemeinsam die Hauptamtlichen Mitarbeiter:innen der Gebärdensprachlichen Kirchengemeinde und der Kirchenvorstand. Neben den üblichen Themen wie Fortbildung, gegenseitige Information und Austausch, kollegiale Beratung, haben wir dieses Mal besonders …


am Freitag zum ersten Mal unseren Referenten im Landeskirchenamt Kirchenrat Ingo Schurig begrüßt und ihm einen kurzen Überblick über unsere Arbeit gegeben, aber auch von Problemen im Pfarramt berichtet (wir passen nicht in landeskirchliche Organisations-Strukturen). Auch er hat aus dem Landeskirchenamt berichtet, über den Reform-Prozess „Profil und Konzentration“ und über erwartete Veränderungen der nächsten Jahre.

Am Samstag nahmen wir uns zusammen mit unserem Referenten Martin Thanner das Thema Senioren vor, diskutierten die aktuelle Situation und die Zukunft. Wir planen deshalb für die Zukunft, noch stärker mit Gehörlosen-Vereinen, -Bezirken und -Landesverband zusammen zu arbeiten, damit auf politischer Ebene dringend nötige Hilfen zur Barrierefreiheit gegeben werden und der Bedarf gebärdensprachlicher Personen in die Pflege-Richtlinien aufgenommen wird.

Kirchenrat Matthias Derrer

Kommentieren oder teilen

Gottesdienst für Paare am 9.2.

Nachricht 6/2020

Bamberg, 27.1.20

Nahe am Valentinstag gibt es am 9. Februar 2020 wieder einen besonderen Gottesdienst für Paare. Beim persönlichen Paar-Segen sich an das gemeinsame JA erinnern, Gottes JA spüren, Impulse für Liebe & Partnerschaft bekommen, Gemeinschaft leben, im Abendmahl Gemeinschaft mit Gott feiern. Paare mit Kindern …


Paare mit Kindern können den Gottesdienst ohne Sorge besuchen, wir haben Kinder-Betreuung. Bitte meldet euch an, dann können wir besser für Kaffeetrinken und Kinderbetreuung planen. Schreibt die Personen-Zahl und Kinder-Alter an bamberg@egg-bayern.de. Anmelden bitte bis Sonntag 2.2.2020!

Wer einen Kuchen spenden möchte, schreibt das bitte auch dazu!

So freuen wir uns auf einen schönen gemeinsamen Gottesdienst, in dem wir Gottes Geschenk von Liebe & Partnerschaft feiern wollen.

Herzliche Einladung an alle!

Pfarrer Matthias Derrer

Kommentieren oder teilen


Weiter im Archiv 2020


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail