Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Neuste Nachrichten

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Ereignisse von allen Orten der Gebärdensprachlichen Kirchengemeinde in Bayern und interessante Gehörlosen-Nachrichten von überall auf der Welt. Es gibt jede Woche mindestens 1 neue Nachricht.

Synode mit gebärdensprachlicher Prägung

Nachricht 25/2018

Schwabach - Bayern, 21.4.18

In dieser Woche fand von Sonntag 15. bis Donnerstag 19. April die Synode unserer Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) statt. Die Synode ist das höchste Parlament unserer bayerischen Landeskirche und zusammen mit Landeskirchenrat und Landesbischof eines der 3 kirchenleitenden Organe. Schon zum dritten Mal wurde die Synode nun gebärdensprachlich geprägt, Sonntag bis Dienstag waren Dolmetscher*innen anwesend und übertrugen die teilweise sehr komplizierten Berichte und Vorträge in DGS.


Auf dem Foto sehen wir den bayerischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm am gemeinsamen Info-Stand von Gebärdensprachlicher Kirchengemeinde / Evangelischer Gehörlosenseelsorge / Evangelische Gehörlosen Jugend / Sozialem Teilhabezentrum. Im Gespräch mit dem Vertrauensmann unserer Kirchengemeinde, Randolf von Hündeberg, übte er das Solidaritätszeichen ILY.

Wir danken dem Landesbischof für seinen Besuch!

Kirchenrat Matthias Derrer

weitere Bilder


Kommentieren oder teilen

Schau mal, da wächst was!

Nachricht 24/2018

München, 18.4.2018

Jesus hat gerne Gleichnisse über das Reich Gottes erzählt. Einmal hat er den Jüngern ein Senfkorn gezeigt. So ein winzig kleines Samenkorn. Aber wenn man es in die Erde legt, dann wächst es und wächst und wächst … Man braucht viel Geduld. Aber schließlich wird aus dem kleinen Senfkorn ein großer Baum! Und in den Ästen des Baumes können sogar Vögel ihre Nester bauen.


Die Kinder und Eltern vom Familien-Vormittag haben im März über dieses Gleichnis nachgedacht. Wir haben bunte Blumen und Vögel gebastelt. Und jedes Kind hat eine Bohne in einen Topf mit Erde eingepflanzt. Jetzt sind die Bohnen-Pflanzen schon ganz schön groß geworden. Auf dem Foto könnt Ihr es sehen.

Einen schönen Frühling wünscht
Pfarrerin Sonja Simonsen

weitere Bilder


Kommentieren oder teilen

Wahl zum Kirchenvorstand

Nachricht 23/2018

Bayern, 16.4.2018

Am 21. Oktober ist Wahl des neuen Kirchenvorstands, in der ganzen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, auch in unserer Gebärdensprachlichen Kirchengemeinde. Wählen dürfen alle ab 16 Jahren (oder ab 14 Jahren mit Konfirmation). Alle bekommen im Sommer einen Brief mit Informationen und allen Wahl-Unterlagen. Bis 29. April suchen wir aber schon Kandidat*innen. Wer im Kirchenvorstand mitarbeiten möchte und Interesse an kirchlicher Demokratie hat, findet im Video zum Kirchenvorstand und auf den weiteren Seiten mehr Information.


Herzliche Einladung zu Wahl und Information
Kirchenrat Matthias Derrer

Mehr Information

Kirchenvorstand-Wahl2018

Kommentieren oder teilen

Tägliche Andachten vor Ostern

Nachricht 22/2018

Nürnberg, 24.4.18

Die kommenden Woche ist eine besondere Woche. Die Kirche erinnert an die Passion, das Leiden von Jesus. Deshalb gibt es in der EGG am Egidienplatz in dieser Woche jeden Tag eine Andacht, immer von 10−11 Uhr. Sie stehen unter dem Gesamt-Thema „Glauben miteinander teilen – Neues erfahren – Menschen treffen“.


  • Montag, 26.3., Thema: Jesus kommt nach Jerusalem – unsere Freude, unsere Zweifel?
  • Dienstag, 27.3., Thema: Jesus heilt einen gelähmten Mann und vergibt seine Sünden – geht das?
  • Mittwoch, 28.3., Thema: Jesus Worte in der Bergpredigt – auch heute noch gültig?
  • Donnerstag, 29.3., Thema: Jesus wäscht den Jüngern die Füße - Jesus ist auch für uns da

Herzliche Einladung!

Pfarrerin Cornelia Wolf

Kommentieren oder teilen

Gebärdensprachliche Andacht auf dem Gelände der Landesgartenschau am 28. April um 14.00 Uhr

Nachricht 21/2018

Würzburg, 22.3.18

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“, so heißt das Thema unserer Andacht auf dem Gelände der Landesgartenschau.


Gemeinsam mit der katholischen Gehörlosengemeinde wollen wir an verschiedenen Stationen erfahren, was es für uns bedeutet, auf dem weiten Raum von Gottes Schöpfung zu stehen. Termin: 28. April um 14.00 Uhr, Treffpunkt: Eingang „Belvedere“ zum Landesgartenschaugelände.

Pfarrer Horst Sauer

Kommentieren oder teilen


Weiter im Archiv 2018


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail