Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten

Neuste Nachrichten

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Ereignisse von allen Orten der Gebärdensprachlichen Kirchengemeinde in Bayern und interessante Gehörlosen-Nachrichten von überall auf der Welt. Es gibt jede Woche mindestens 1 neue Nachricht.

EGG hat gewählt - Glückwunsch!

Nachricht 64/2018

Nürnberg, 22.10.18

Am Sonntag 21. Oktober war Kirchenvorstandswahl, auch für die Evangelisch-Lutherisch Gebärdensprachliche Kirchengemeinde EGG in Bayern. Über 40% unserer Gemeinde-Mitglieder haben sich an der Wahl beteiligt. Das ist ein gutes Zeichen kirchlicher Demokratie. Darüber freuten sich auch die bei der Wahl-Feier anwesenden gewählten und leider nicht gewählten Kandidat:innen (siehe Foto). Danke an alle Wähler:innen! Ebenso danken wir den 15 Kandidat:innen für die Bereitschaft! Gewählt wurden folgende 8 Personen, die künftig im Kirchenvorstand sind:


Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Wahl sagen wir (Sortiert A-Z Nachname) Susanne Binder, Peter Fiebig, Stephan Franz, Sabine Fries, Randolf von Hündeberg, Gabriele Kufner, Christine Meyer-Odorfer und Jennifer Staudt. Diese 8 Personen sind 6 Jahre von 2018 bis 2024 gewählte Mitgliedern des Kirchenvorstands.

In der ersten Sitzung des Kirchenvorstands am 25. November werden noch 2 zusätzliche Mitglieder berufen. Außerdem gibt es 3 sog. geborenen Mitglieder (durch Amt / Stelle dabei) Kirchenrätin Cornelia Wolf und Kirchenrat Matthias Derrer (als Landeskirchliche Beauftragte mit gemeinsam 1 Stimme) sowie Erika Burkhardt. Als 4 delegierte Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der Hauptamtlichen sind Pfarrer Horst Sauer, Brigitte Schmidt, Pfarrerin Sonja Simonsen und Pfarrerin Marianne Werr dabei. Unser vollständiger Kirchenvorstand wird also 17 Mitglieder haben.

Wir freuen uns sehr über dieses engagierte Leitungs-Team. Der Kirchenvorstand entscheidet z.B. über wichtige Themen wie Gestaltung der Gottesdienste, Besetzung von Pfarrstellen, Aufgaben unserer Kirchengemeinde, kirchliche Fragen, Finanzen und viele andere.

Wir wollen gut zusammenarbeiten und wünschen uns dafür Gottes Segen!

Im § 20 KVWG ist aufgeschrieben, dass jede:r Wahlberechtigte innerhalb einer Woche die Wahl anfechten kann, wenn "gesetzliche Vorschriften verletzt worden sind und dadurch das Wahlergebnis beeinflusst worden ist". Die Frist für die Anfechtung endet am Dienstag 30.10.2018. Zur Anfechtung muss bis zu diesem Datum eine Nachricht mit Begründung geschickt werden an LKB@egg-bayern.de.

Kirchenrat Matthias Derrer

Kommentieren oder teilen

Endspurt - Heute letzte Möglichkeit für Briefwahl (Kirchenvorstand 2018)

Nachricht 63/2018

Bayern, 18.10.18

Endspurt für unsere Wahl zum Kirchenvorstand am Sonntag! Heute (Donnerstag 18.10.2018) ist die letzte Möglichkeit für Briefwahl, damit der Brief noch rechtzeitig vor Sonntag in Nürnberg ankommt. Natürlich kann der Wahlbrief auch bis Sonntag 16 Uhr im Wahl-Lokal Egidienplatz 33 abgegeben werden. Genauso gibt es bei den Gottesdiensten in Coburg und München auch Möglichkeiten zur Abgabe des Wahlbriefs. Wer nochmal Informationen braucht …


… kann sich im Video unten informieren und auch die Kandidaten-Liste nochmal ansehen für eine gute Entscheidung. Dann 8 Kreuze machen und Wahl-Brief HEUTE in den Briefkasten einwerfen. Dann klappt das gut mit der Demokratie in der Gebärdensprachlichen Kirchengemeinde in Bayern.

Eine gute Wahl wünscht …
Kirchenrat Matthias Derrer

mehr Info

Kommentieren oder teilen

Felizitas Böcher ist erste gehörlose Pfarrerin Bayerns

Nachricht 62/2018

Bayern, 16.10.18

Ein Video-Beitrag mit Untertitel von „Kirche in Bayern“ über Felizitas Böcher. Viele von uns kennen Felizitas. Unsere Gebärdensprachliche Kirchengemeinde war und ist Felzitas sehr wichtig. Seit September ist sie Pfarrerin der hörenden Gemeinde in Barthelmesaurach bei Schwabach. Im Video-Beitrag erzählt sie über ihre Arbeit, über ihr Taub-Sein.


Wir wünschen Felizitas für ihre Arbeit als Pfarrerin alles Gute und hoffen, dass es auch in der Zukunft viele gute Verbindungen zur Gebärdensprachlichen Kirchengemeinde gibt.

Kirchenrat Matthias Derrer

Kommentieren oder teilen

Bestes Wetter beim Bergwochenende 2018

Nachricht 61/2018

Nürnberg, 13.10.18

Auch diese Jahr ist das EGG Bergtouren-Wochenende sehr gut und unfallfrei verlaufen. Vor allem das Wetter hatte es dieses Jahr sehr gut mit uns gemeint und bescherte ein tolles Bergwetter.


Am Samstag machten wir alle eine schöne Bergtour zum Hohen Ifen (2229 m) und am Sonntag eine Bergandacht auf den Gipfel Steinmandl (1981 m) mit Gipfelkreuz hoch über der Schwarzwasserhütte (1620 m) unserem Quartier.

Alle Teilnehmern hat es wieder gut gefallen und hatten Ihren Spaß dabei. Das nächste Jahr jährt sich das Bergtouren-WE unter EGG-Leitung zum 5. Mal, ein kleines Jubiläum also. Wer Interesse hat mitzuwandern, darf sich gerne melden.

Helmut Reim

weitere Bilder


Kommentieren oder teilen

Doris Ehrenreich erhält Gesundheits- und Pflegemedaille 2018

Nachricht 60/2018

Würzburg, 12.10.18

Doris Ehrenreich aus Würzburg hat die Gesundheits- und Pflegemedaille des Freistaates Bayern erhalten. Staatsministerin Melanie Huml hat ihr die Madaille bei einem Empfang in Hirschaid überreicht. Die Medaille wird einmal im Jahr an zehn Personen aus Bayern vergeben, die kranke und pflegebedürftige Menschen begleiten und sie unterstützen. Doris Ehrenreich hat die Auszeichnung erhalten, weil sie vor 17 Jahren die Hospizgruppe Gehörloser in Würzburg gegründet hat. Seitdem hat sie viele gehörlose Menschen besucht und viele Sterbende begleitet.


Pfarrer Horst Sauer

Kommentieren oder teilen


Weiter im Archiv 2018


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail