Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten 2020

Einführung der Gemeindesprecherinnen im anderen Weihnachts-Gottesdienst am 6. Januar

Amberg, 17.1.20

3 < Nachricht 4 von 27 > 5

Im Gemeindeteil Amberg haben wir am 6. Januar den ersten Gottesdienst im Neuen Jahr gefeiert: Epiphanias (Erscheinungsfest). Im Morgenland ist damals den Magiern (Sterndeuter, Weisen) ein neuer Stern erschienen! Stefie Lindnau hat diese Weihnachtsgeschichte aus dem Matthäusevangelium für uns gebärdet. Außerdem haben wir auch die Einführung …

… der beiden Gemeindesprecherinnen Andrea Bayerschmidt und Sonja Sertl gefeiert. Pfarrerin i.R. Keßler hat ihnen den Segen für ihr Amt gegeben. Der kleine Gebärdenchor, geleitet von Stefie, hat mit der Gemeinde viele schöne Lieder gestaltet.

Wir freuen uns alle, dass dieser kleine Gemeindeteil so lebendig und fröhlich ist.

Übrigens: An diesem Tag - 6. Januar - wird in Bayern ja auch „Heilig-Drei-König“ gefeiert. Das ist das älteste Weihnachtsfest, wie es im Osten, bei den orthodoxen Christen (Griechenland, Russland) bis heute gefeiert wird. Bei uns in Westeuropa ist Weihnachten nach römischer Tradition am 25. Dezember.

Pfarrerin i.R. Christine Keßler

weitere Bilder




Diese Nachricht teilen

Facebook · WhatsApp · Twitter · E-Mail

Kommentare

Kommentare sind Einträge von unseren Benutzer:innen und geben nicht immer die Meinung der EGG Bayern wieder.



Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail