Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten 2020

Die Heiligen Drei Könige zu Besuch

Würzburg, 10.1.20

1 < Nachricht 2 von 10 > 3

Viele Besucherinnen und Besucher kamen zum Weihnachtsgottesdienst am Heiligen Abend in die Deutschhauskirche nach Würzburg. Die heiligen drei Könige, die auch „die drei Weisen aus dem Morgenland“ genannt werden, haben uns dort besucht. Sie erzählten von ihrem Erlebnis im Stall von Bethlehem, wo sie Jesus den neu geborenen König, den Retter für alle Menschen, gefunden haben. Sie haben …

… einen mächtigen König erwartet und fanden ein kleines Kind in einer Krippe. Darüber waren sie sehr verwundert. Im Traum befahl ihnen dann ein Engel, König Herodes davon nichts zu erzählen, um Jesus zu schützen. Die Könige gingen direkt in ihre Heimat zurück und erzählten dort den Menschen davon, was sie erlebt haben.

Friederike und Hubert Baudach sowie Margrit Bielefeldt haben die Könige gespielt. Pfarrer Horst Sauer ist schnell in Rolle des Engels geschlüpft, weil der eigentliche Engel krank geworden war.

Nach dem Gottesdienst sind dann noch viele zum Weihnachtscafe im Gemeindesaal geblieben.

Pfarrer Horst Sauer

Diese Nachricht teilen

Facebook · WhatsApp · Twitter · E-Mail

Kommentare

Kommentare sind Einträge von unseren Benutzer:innen und geben nicht immer die Meinung der EGG Bayern wieder.


Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail