Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Informationen

Dolmetschen bei kirchlichen Veranstaltungen

Diese Seite ist auch über Kurz-Link http://www.egg-bayern.de/Dolmetschen erreichbar.

Veranstalt­ungen der bayern­weiten gebärden­sprachlichen Kirchen-Gemeinde

  • auch in Urlaubszeiten bleiben diese o.g. Pfarrer:innen zuständig, allerdings kann es sein, dass wir wegen fehlender Vertretungs-Möglichkeiten auf Parochial-Gemeinden und Dolmetscher verweisen. Hier finden Sie die zuständigen Dolmetschervermittlungen.

Veranstaltungen hörender Gemeinden / Parochial-Gemeinden

können nur unter folgenden Voraussetzungen von uns bezahlt werden

Andere Fälle

Nicht Dolmetscher:in sondern voll gebärdensprachlich

Wenn die Veranstaltung für ein gebärdensprachliches Gemeindeglied ist, dann findet alles in Gebärdensprache bei uns statt. → Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit ihrem / ihrer Gebärdensprachlichen Pfarrer:in.

katholische Veranstaltung

Wenn die Veranstaltung in einer katholischen Kirche stattfindet, dann nehmen Sie bitte Kontakt auf mit einem katholischen Gehörlosenseelsorger, die katholische Kirche organisiert und bezahlt die Dolmetscher:innen.

Ein paar Beispiele (für unsere Fälle)

In allen anderen Fällen …

… gibt es kein Standard-Verfahren. Bitte nehmen Sie Kontakt mit den zuständigen GehörlosenpfarrerInnen auf, oder wenden Sie sich an unsere Zentrale, wir finden eine Lösung!

Wie läuft das Verfahren bei Kasualien (Taufe, Trauung/Hochzeit, Beerdigung) ab?

Wenn ihr eine gebärdensprachliche Taufe / Hochzeit / Beerdigungen möchtet, dann sucht bitte direkten Kontakt mit dem/der Gebärdensprachlichen Pfarrer:in.

Dokumente zum Download

InhaltDokument
Informationsblatt für gehörlose Menschen Achtung Inhalt etwas alt, Antragsteller mussten damals noch Gemeindeglieder sein, jetzt nicht mehr!PDF
Antrag für Veranstaltungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) auf einen Dolmetscher für religiöse Veranstaltungen Letzte Änderung November 2020PDF
Merkblatt für Gehörlosenseelsorger:innenPDF
Abrechnungsformular für DolmetscherInnen, Dafeg-Sätze Dolmetsch-Stunde: 75€, Weg-Stunde: 60€, km-Geld: 0,30€ (Zwischen DAFEG und Berufsverband vereinbarte Kostensätze). Letzte Änderung: 1.7.2016PDF
Diese Informationen finden Sie auch direkt auf der Download-Seite der DAFEG.

Fortbildung und Zusammenarbeit beim Dolmetschen in kirchlichen Veranstaltungen

Ausschreibung zur Fachausbildung: Fachdolmetschen Evangelischer Gottesdienst

Zur Zusammenarbeit von Dolmetschern und Gehörlosenseelsorger

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail