Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Vom Überbrückungs-Umzug erfahren? → Nachricht → neue Telefonnummern

Startseite Andacht 2021 Februar 2021

14. Februar 2021 - Valentinstag

Die live Video-Andacht ist vorbei, aber Sie können auch weiter die Andacht noch ansehen.

Kommentare / Feedback sind am Ende der Seite möglich.


Andacht für Valentins-Tag (14. Februar 2021)

Begrüßung

Liebe Gemeinde, wir vom Team Bamberg begrüßen euch und sagen herzlich willkommen.

Corona ist leider immer noch da, deshalb haben wir zu unserem und eurem Schutz entschieden, dass wir diesen Gottesdienst gemeinsam online machen. Aber so ist es auch möglich, dass nicht nur wir hier in Bamberg schauen, sondern ihr überall könnt auch mit schauen.

Deshalb freuen wir uns dass ihr da seid. Wir machen uns bewusst, dass Gott jetzt da ist - Gott der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.

Amen

In der Andacht verbinden wir zwei Themen: zum einen unsere Liebe als Paar und zum anderen die Liebe von Gott zu uns. Wie? Das bleibt spannend.

Jetzt konzentrieren wir uns zuerst auf Gott und beten.

Gebet

Unser Gott,

überall ist das Corona-Thema noch da und es nervt uns sehr. Aber jetzt wollen wir uns ganz auf dich konzentrieren.

Du sagst Glaube, Hoffnung und Liebe sind wichtig, aber die Liebe ganz besonders. Deshalb bitte gib uns deinen Segen für unsere Liebe zueinander.

Amen!

Gebärdenlied „Liebe ist“ von Lena

Lesung

Ich lese aus der Bibel aus dem neuen Testament, aus dem Buch Evangelium von Johannes, Kapitel 3, Vers 16.

Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn geschickt hat, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren sind, sondern das ewige Leben bekommen.

Hier ist die Lesung zu Ende das ist Gottes Wort, Gott lebt.

Amen.

Predigt

Liebe Gemeinde,

schon in den letzten Jahren habe ich euch von den verschiedenen Sprachen der Liebe erzählt. 5 Sprachen der Liebe gibt es. Ich fasse das noch einmal kurz zusammen.

Die 1. Sprache der Liebe ist Lob, Anerkennung und Respekt. Zum Beispiel wenn ich meine Frau respektiere, oder sie lobe „das hast du gut gemacht“, oder wenn ich ihr sage „wow oh das ist schön“, dann zeige ich ihr meine Liebe.

Die 2. mögliche Sprache für Liebe ist die Zeit zu zweit, also Zeit, die wir in der Partnerschaft gemeinsam verbringen. Das ist eine gute Zeit, wichtige Zeit für die Partnerschaft. Das kann etwas ganz einfaches sein, dass wir zum Beispiel am Abend und am Morgen immer gleich beginnen und abschließen. Das wir uns küssen oder umarmen. Das ist gemeinsame Zeit. Es kann aber auch ein besonderes Abendessen sein. Auch das ist gemeinsame Zeit und sie zeigt uns ich liebe dich.

Die 3. Sprache der Liebe sind Geschenke. Natürlich kann man mit Geschenken auch zeigen, dass man sich liebt. Aber das brauchen keine teuren Geschenke sein, ganz einfache Beispiele. Zum Beispiel wenn ich ein Zettel schreibe „Ich liebe dich!“ und den meiner Frau gebe, oder den Zettel irgendwo verstecke. Das ist auch ein Zeichen meiner Liebe.

Die 4. Sprache der Liebe ist Hilfsbereitschaft. Auch das braucht nichts Großartiges zu sein, sondern ganz einfach im Alltag. Wenn ich zum Beispiel meine Frau sehe, dass sie eine schwere Tasche trägt, dann kann ich ihr helfen. Also ganz einfach aufmerksam sein, dann findet man leicht, wo man helfen kann.

Die 5. Sprache der Liebe ist Zärtlichkeit. Auch wieder ganz einfach, ganz einfach beim zufälligen Vorbeigehen kurz zärtlich zu sein, sich zu küssen, sich zum umarmen. Und natürlich auch Sexualität. Das kennen wir alle.

Diese 5 verschiedenen Sprachen der Liebe können verschiedene Wege sein, wie wir zeigen können: Ich liebe dich.

Ich kann damit

Jetzt haben wir über unsere Liebessprache gesprochen, die Sprache zwischen uns als Partner. Aber wie ist eigentlich Gottes Liebessprache? Wie zeigt Gott uns seine Liebe?

Vorhin in der Lesung haben wir gesehen, dass Gott uns Freiheit schenkt. Gott mag nicht, dass wir verloren gehen. Deshalb hat er seinen einzigen Sohn geschickt und zeigt uns so seine Liebe. Das ist wie eine neue Verbindung aufzubauen, eine neue Beziehung, auch so ähnlich wie eine neue Partnerschaft.

Gott liebt uns.

Amen

Gebärdenlied „Ins Wasser fällt ein Stein“

Valentins-Tag Paar-Segen

Heute ist ja Valentinstag. Normalerweise gibt es dann im Gottesdienst in Bamberg immer einen speziellen Segen für Paare. Heute geht das ein bisschen anders, aber es ist trotzdem möglich.

Also holt mal euren Partner. Und dann stellt euch so, dass ihr euch anschaut. Dann könnt ihr zum Beispiel euch die Hände auf die Schultern legen, oder euch auch umarmen, oder euch einfach an die Hand nehmen und dann konzentriert euch beide auf Gott, auf das was Gott euch schenken will:

Ihr beide habt den Wunsch eine starke Partnerschaft zu haben.
Deshalb schenkt Gott euch seine Liebe für eine feste Partnerschaft.

Ihr beide habt den Wunsch nicht zu streiten.
Deshalb schenkt Gott euch Aufmerksamkeit und Geduld füreinander.

Ihr beide habt den Wunsch, dass eure Liebe angenehm ist, wie eine Blume.
Deshalb schenkt Gott euch Zärtlichkeit und Geborgenheit füreinander.

So ist Gottes Liebe für euch, damit ihr beide fest verbunden seid.

Gott Vater, Sohn und heiliger Geist segnet euch.

Amen!

Abschied

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Valentinstag. Und vergesst nicht:

Heute ist ein guter Tag eure Liebe zu feiern.
Und morgen auch.
Und übermorgen auch.
Und...

Alles Gute für euch - tschüss macht's gut!

Und wenn ihr wollt, könnt ihr unten wieder ein Feedback hinterlassen. Tschüss! 🙋🏻‍♂

Kommentare

Kommentare sind Einträge von unseren Benutzer:innen und geben nicht immer die Meinung der EGG Bayern wieder.

Monica N. 14.02.21, 18:07

Ein schöner, besonderer Andacht und sehr gut gefällt. Happy Valentin`s Day an alle !!

anonymous 14.02.21, 18:34

Sehr gut, die Wirklichkeit sieht leider anders aus. Schwere Arbeit, ein langes Leben i. Partnerschaft.

Pfarrer Matthias Derrer 15.02.21, 09:51

Schwere Arbeit tut mir Leid. Klar ist möglich, dass man sich für eine gute Partnerschaft auch mal anstrengen muss. Aber dem/der Partner:in Liebe zu zeigen bleibt immer wichtig und hält die Liebe frisch und abwechslungsreich.

Christine Jandy 16.02.21, 07:21

Sehr wunderschöner Andacht!!! Perfekt. Kompliment an Regine. Unabhängig davon, sollten wir öfter das angucken und so auf diese Weise mit Gott verbunden fühlen.

Martina König 02.03.21, 22:08

Sehr liebevolle Andacht, vielen Dank und schöne Grüße aus Wien!


Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail