Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Fachdienst

Integrativer Fachdienst für hörgeschädigte Kinder in Regeleinrichtungen

Eingliederungshilfe für den Besuch einer Integrativen Kindertageseinrichtung in Form von bis zu 50 Fachdienststunden

- Arbeit mit dem Kind in der KiTa-Gruppe oder Kleingruppe

- Beratung des Teams

- Elterngespräche

Unterschied zur Frühförderung. Der Fachdienst macht keine Einzelförderung sondern konzentriert sich auf die soziale Integration in der Gruppe: Kommunikationsverhalten, Raumgestaltung, emotional-soziale Entwicklung, Konfliktverhalten, usw.

- Teilnahme an Teambesprechungen

- Beratung des Gruppenpersonals

- Vorbereitung und Planung von Elternarbeit

- Unterstützung der Kooperation von KiTa und Therapeuten, MSH, mit Blick auf die soziale Integration

- Elterngespräche je nach Bedarf

- Beratung über weiterführende Einrichtungen

- Beratung über weitere Angebote (z.B. bilinguale Förderung)

- Beratung über Kontakt zu anderen Familien

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail