Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Fortbildungen für Gebärdensprachdolmetscher*innen

Sie sind GebärdensprachdolmetscherIn und möchten Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten weiterentwickeln und Neues dazulernen? Dann sind Sie hier genau richtig. Die Ararat-akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Kursen und Seminaren. Wir bemühen uns auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und freuen uns über Themenwünsche und -vorschläge.

Seminare 2018

Register

  • Dozentin: Sabine Eschlberger (geb. Goßner)
  • Termin: Freitag, 16.03., 10:00 - 17:30 Uhr und Samstag, 17.03.2018, 10:00 - 17:30 Uhr
  • Ort: Gehörlosenseelsorge, Egidienplatz 33, Nürnberg
  • Kosten: 320,00 €
  • Anmeldeschluss: 16.02.2018
  • Seminarbeschreibung als PDF
  • Seminarbeschreibung: Registertreue ist beim Dolmetschen wichtig, um GesprächsteilnehmerInnen nicht zu irritieren.
Wir beschäftigen uns zunächst theoretisch mit den Charakteristika der verschiedenen Register in Deutsch und DGS. Die Wirkung von Registern und ihr situationstypisches Auftreten werden beleuchtet und auf die Problematiken beim Dolmetschen zwischen Deutsch und DGS eingegangen. Anschließend findet das gewonnene Wissen im Praxisteil Anwendung, bei dem aus/in verschiedene/n Register/n zwischen Deutsch und DGS gedolmetscht wird.
  • Anmeldeformular: PDF

Interkulturelles Wissen

  • Dozentin: Sabine Eschlberger (geb. Goßner)
  • Termin: Freitag, 29.06., 10:00 - 17:30 Uhr und Samstag, 30.06.2018, 10:00 - 17:30 Uhr
  • Ort: Gehörlosenseelsorge, Egidienplatz 33, Nürnberg
  • Kosten: 320,00 €
  • Anmeldeschluss: 01.06.2018
  • Seminarbeschreibung: als PDF
  • Seminarbeschreibung: In dieser Fortbildung geht es um interkulturelles Wissen – die Unterschiede in Rhetorik und Verhalten zwischen Hörenden und Gehörlosen und ihre Auswirkungen beim Dolmetschen.
DolmetscherInnen werden in ihrer Arbeit permanent mit (mindestens) zwei Kulturen konfrontiert. Daraus ergeben sich besondere Schwierigkeiten: Sachverhalte und Emotionen werden von den Beteiligten einer Situation unterschiedlich ausgedrückt und interpretiert. Inhalt dieses Seminars ist ein bewusstes und intensives Auseinandersetzen mit den Unterschieden unserer Arbeitskulturen und den sich daraus ergebenden sprachlichen Formen. Praxisnah wird anhand von Beispielen verdeutlicht, wann Fehlinterpretationen bzw. Fehlverdolmetschungen geschehen können und wie sie vermeidbar werden. Ziel ist eine größere Kompetenz in und zwischen den Kulturen und ein befriedigenderes Dolmetschergebnis für alle Beteiligten. Themenbereiche in Stichworten: Kulturbewusstsein, Translatorische Kulturkompetenz, gesellschaftliche Machtverhältnisse versus situative/persönliche Verhältnisse, Verhaltensmuster, Möglichkeiten und Grenzen beim Dolmetschen.
  • Anmeldeformular: PDF

Voicen

  • Dozentin: Sabine Eschlberger (geb. Goßner)
  • Termin: Freitag, 14.09., 10:00 - 17:30 Uhr und Samstag, 15.09.2018, 10:00 - 17:30 Uhr
  • Ort: Gehörlosenseelsorge, Egidienplatz 33, Nürnberg
  • Kosten: 320,00 €
  • Anmeldeschluss: 03.08.2018
  • Seminarbeschreibung: als PDF
  • Seminarbeschreibung: Das Dolmetschen aus der DGS ins Deutsche wird von vielen DolmetscherInnen als mehr oder minder stressend erlebt.
In dieser Fortbildung soll die Leistung beim Voicen verbessert und die persönliche Belastung dabei verringert werden. Nach einer Theorieeinheit zur Problematik des Voicens und allgemein hilfreichen Strategien wird einzeln beim Voicen gecoacht. Alle TeilnehmerInnen erhalten dabei Rückmeldungen und individuelle Lösungsansätze, die relativ einfach anzuwenden und dabei effektiv sind. Zudem wird der kollegiale Austausch zum Thema gefördert. Die gesamte Fortbildung und insbesondere die praktischen Übungen finden in entspannter und kollegial zugewandter Atmosphäre statt.
  • Anmeldeformular: PDF

Musik dolmetschen? Ja, aber nicht irgendwie! Teil 2

  • Dozentin: Sabine Eschlberger (geb. Goßner)
  • Termin: Donnerstag, 08.11., 10:00 - 17:30 Uhr und Freitag, 09.11.2018, 10:00 - 17:30 Uhr
  • Ort: Gehörlosenseelsorge, Egidienplatz 33, Nürnberg
  • Kosten: 320,00 €
  • Anmeldeschluss: 11.10.2018
  • Anmeldeformular: PDF

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail