Direkt zum Inhalt springen Komplettes Menü auflisten, auch Unterpunkte

Startseite Nachrichten 2020

Der neue Sprengel-Ausschuss für den Gemeinde-Teil München und Umland

München, 10.3.20

12 < Nachricht 13 von 27 > 14

Schon am 17. November 2019 hat der Gemeinde-Teil (Sprengel) München und Umland einen Ausschuss gewählt, der über alle Themen des Gemeindelebens vor Ort entscheidet. Mit einer für kirchliche Wahlen überdurchschnittlich guten Wahlbeteiligung von 38,8% wurden aus 8 Kandidaten folgende Personen gewählt (in alphabetischer Reihenfolge): …

Hermann Bath, Peter Fiebig, Uwe Röllig. In der ersten Sitzung am 16. Januar 2020 wurde Lutz-Paul Arnold als 4. stimmberechtigtes Mitglied in den Ausschuss berufen. Als Vertrauensmann wurde Peter Fiebig in seinem Amt bestätigt. Der Ausschuss wählte Uwe Röllig zum stellvertretenden Vertrauensmann.

Dem erweiterten Sprengel-Ausschuss (ohne Stimmrecht) gehören an: Wolfgang Gross, Gerhard Klaus, Arthur Szilagyi und Bruno Wenk. Von Amtswegen hat Pfarrerin Simonsen den Vorsitz im Ausschuss.

Im Gottesdienst am 19. Januar wurde der Sprengel-Ausschuss durch Kirchenrat Klaus Schmucker (Leiter der Evangelischen Dienste München) feierlich in sein Amt eingeführt. Die Amtszeit beträgt 6 Jahre. Pfarrer Claus-Philipp Zahn von der Passionskirche Obersendling überreichte Geschenke und wünschte dem Ausschuss für seine Arbeit Gottes Segen. Im Gottesdienst konnte man spüren, dass der Ausschuss seine Aufgaben mit großer Motivation und viel Humor angehen wird.

Die Mitglieder des bisherigen Gemeindevorstands: Mona Winter (stellvertretende Vertrauensperson), Eberhard Köhler und Andreas Kirchmann wurden mit großem Dank für ihr langjähriges Engagement verabschiedet.

Pfarrerin Sonja Simonsen

Gruppenbild von links nach rechts: KR Schmucker, W. Gross, A. Szilagyi, B. Wenk, P. Fiebig, U. Röllig, H. Bath, L.-P. Arnold, Pfarrerin Simonsen

weitere Bilder




Diese Nachricht teilen

Facebook · WhatsApp · Twitter · E-Mail

Kommentare

Kommentare sind Einträge von unseren Benutzer:innen und geben nicht immer die Meinung der EGG Bayern wieder.



Sie haben auch eine Nachricht für uns? Dann schnell per Email an
nachrichten@egg-bayern.de

Diese Seite teilen

Facebook WhatsApp Twitter E-Mail